Endlich sicher fahren – mit KI

Da spart man auf den nächsten Laptop oder die Apple watch oder das iPad pro oder….

Na ja. Der nächste Laptop, meiner ist von 2011, wird irgendwann erneuert werden müssen. Er läuft wie ein VW Käfer (toi, toi, toi). Nicht der schnellste, aber wie sagt man im Rheinland…. wie ein Döpken.

Und nun das…

Gestern haben wir noch über KI im rurpod.de gesprochen und wie sich dies auf die Gesellschaft auswirken kann. Heute vermelden die Zeitungen, dass Apple am next big thing arbeitet. Und was wird es sein. Richtig. Ein Auto. Apple ist nie der Innovator schlecht hin. Aber alles was sie machen, ist von Präzision, Sachverstand, Verlässlichkeit und auch Eleganz und Designsprache geprägt.

Lassen wir uns überraschen.

Was bedeutet das für mich?  Ich werde weiterhin meinen VW Passat von 1996 mit einer Laufleistung von 266.000 km fahren. Denn der ist auch formschön, zuverlässig und sicher und… war mit 1900 Euro Anschaffungskosten vor 7 Jahren unschlagbar günstig.

Fazit. Ich spare lieber auf einen neues Macbook.

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s