Equal Pay Day – Bitte unterstützen

Am 18. Oktober 2016 läutete Bundesministerin Manuela Schwesig zusammen mit ihrer schwedischen Amtskollegin, Åsa Regnér, die Equal Pay Day Kampagne 2017 ein. Die folgenden Fachtagungen in Berlin und München thematisierten u.a. Transparenz, Partnerschaftlichkeit sowie die Rolle von Unternehmen zur Schließung der Lohnlücke.

(Link zur Startseite EPD)

Wie kann man sich an Aktionen beteiligen und auf die Ungerechtigkeit aufmerksam machen? Hierzu gibt es hier eine Equal Pay Day.

Auf der Homepage ist weiterhin zu lesen:

Der EPD markiert symbolisch den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer seit dem 1. Januar für ihre Arbeit bezahlt werden. Die Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen, dass die Lohnlücke in Deutschland gemessen am Durchschnittsbruttostundenlohn 21 Prozent (2015) betrug. Umgerechnet ergeben sich 77 Tage (21 Prozent von 365 Tagen) und das Datum des nächsten EPD am 18. März 2017.

Treten Sie mit uns für eine gleichberechtigte Zukunft ein und wirken Sie aktiv an der Gestaltung mit!

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Eine Antwort zu “Equal Pay Day – Bitte unterstützen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s