Ebay – Kleinanzeigen: Nervige Mitteilungsmails

So manches Schätzchen habe ich bereits auf Ebay-Kleinanzeigen gekauft und vielleicht auch so manche Käuferin oder Käufer mit Dingen, die ich nicht mehr brauche, glücklich gemacht. Wie dem auch sei. Ebay-Kleinanzeigen können auch ganz schön nerven.

Wie?

Ganz einfach.

Ich weiß nicht wann und wo ich die Benachrichtigung eingestellt haben soll, aber immer wenn zu einem bestimmten Artikel es etwas Neues zu vermelden gab, war ich scheinbar der erste Mensch auf diesem Planeten, der davon unterrichtet wurde. Und dies teilweise im Minutentakt. So schnell konnte ich die Mails gar nicht in den Papierkorb packen, wie ich neue bekam.

 

Das Problem schlich sich mit der Ebay-Kleinanzeigen-App ein. Ob dies nun eine generelle Voreinstellung war, oder aber von mir in einer umnachteten Stunde eingestellt wurde, ist jetzt unerheblich.

Die Flut der Mails nahm nicht ab…

Nun zur Lösung des Problems.

Meldet man sich mit seinen Zugangsdaten bei Ebay-Kleinanzeigen an, so gelangt man im persönlichen Menü zu Suchanfragen. Hier bedarf es nur des Ausschalten des Häkchens hinter der eingestellten Suchanfrage und schon hat sich das Problem wie von alleine gelöst. Die Geister, die ich rief…

Nun zur Erheiterung. Meine Suchanfrage bezog sich auf ein sehr verbreitetes Produkt – Suchgebiet: ganz Deutschland… Wen wundert es, dass die Mailflut kein Ende nahm…

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s