#Hillary #Clinton und das abgehörte Telefonat -ein fake?

Angeblich aus Zufall bekam der Bundesnachrichtendienst mit, wie die damalige US-Außenministerin Hillary Clinton telefonierte – und nutzte dann den brisanten Mitschnitt. Zudem spioniert der BND ein Nato-Land gezielt aus.

süddeutsche

So läuft es durch alle Nachrichtenticker, so wird es in den Nachrichtensendungen abgelesen und steht auch in allen Zeitungen.

Eher zufällig konnte der BND ein Gespräch der damaligen US – Außenministerin Hillary Clinton während eines Überflugs aufzeichnen. Dies haben WDR, NDR und Süddeutsche Zeitung herausgefunden. Dieser Mitschnitt wurde seitens des BND nicht vernichtet und das Vorhandensein kam jetzt an die Öffentlichkeit.

Erinnern wir uns. Wir werden massivst von der NSA überwacht, selbst hochrangige Politiker. Und wie reagierte die Bundesregierung hierauf? Es gab einen Sturm im Wasserglas. Für solche Aktionen würden die USA andere Länder mit einem Wirtschaftsembargo belegen, wäre es ihnen widerfahren.

Wie ist diese Meldung nun einzuordnen? An dieser Stelle möchte ich gerne einfach einmal eine Verschwörungstheorie eröffnen! Ich muss hierzu jedoch etwas weiter ausholen.

Gehen wir es zuerst einmal politisch an.

Amerika muss aktuell, mehr als sonst, als starkes Land dastehen. Dies ist zur Zeit nicht der Fall. Warum?

Es hat vormals ein souveränes Land angegriffen – den Irak und dies unter Vorspiegelung falscher Tatsachen. Hierdurch ist ein Flächenbrand und eine Destabilisierung einer ganzen Region entstanden und die Extremisten überall auf der Welt haben Zulauf.

Nach dem „Untergang“ des Kommunismus und der Demokratisierung der ehemaligen Ostblockstaaten haben sie Russlands Interessen mit Füßen getreten. Hätte die Ukraine nicht neutral bleiben und einen Puffer im positivsten Sinne darstellen können (mich erschreckt es zu wissen, wie viele Rechtsextreme sich unter den gewählten „Demokraten“ der Ukraine befinden). Putin ist kein Politiker, um es euphemistisch zu umschreiben, den man sich an der Spitze eines Landes und in dem Falle, eines so großen Landes wünscht. Seine Wandlung basiert aber meines Erachtens auf nicht gezolltem Respekt seitens Amerikas. Ich möchte mir nicht ausmalen, was passiert, wenn er noch weiter in die Ecke gedrängt wird, zumal dies Außen- und noch schlimmer, jetzt auch noch innenpolitisch passiert.  In der Streitschlichtung ist man immer darauf bedacht, dass es eine WIN WIN Situation gibt. Jeder sollte mit erhobenem Kopf aus dem Konflikt gehen können. Wo konnten dies die Russen?

Und da ist noch Israel. „Auch“ die Israelis haben die Amerikaner abgehört! Nun können die Amerikaner auf der Weltbühne den Mossad nicht öffentlich zur Rechenschaft ziehen – da gibt es ja noch die „Deutschen“.

Käme es jetzt nicht gelegen, wenn man die schmutzige Weste der Amerikaner nicht ganz so schmutzig aussehen ließe? Dies könnte dadurch geschehen, dass andere Staaten hierzu ebenfalls eine schmutzige Weste anziehen würden.

Aber doch bitte nicht so armselig, wie es unsere Regierung versucht – wenn an meiner Theorie etwas Wahres enthalten ist.

Und nun kommen wir zum zweiten Teil meiner Ausführung. Aus der Meldung hört man doch schon förmlich das Beamten- und Juristendeutsch heraus.

Zudem spionierte der BND ein Nato-Land gezielt aus.

Das erinnert an frühere Kinderzeiten, wenn man seinen besten Freund schützen wollte, wenn man selber ein wenig über das Ziel hinausgeschossen war und zugibt, man habe ja aber auch geschlagen. Man sieht doch förmlich einen Expertenkreis vor sich, der diese Meldung einer Sekretärin in die Feder diktiert.

Und peinlich wird es für den BND. Was steckt noch in der Aussage? – Wir schaffen es vom Ausbildungsstand unserer Geheimdienstler eine andere Person nur dann abzuhören, wenn diese ein unverschlüsseltes Telefonat aus einem Flugzeug heraus führt. Und dann sind wir auch noch zu dumm dieses Protokoll zu vernichten?

Was mich ebenfalls noch beunruhigt ist, wie stark hat man uns in der Hand, wenn man  solche fadenscheinige Begründungen in die Welt setzen müsste.

Fazit:

Was ist uns lieber? Wir hören andere Länder ab und stellen uns hierbei selten dämlich an und brauchen Herrn und Frau Zufall hierfür? Oder…. Wir lassen uns zu solch´ dubiosen Pseudoeingeständnissen drängen?

Was bleibt ist ein fader Beigeschmack!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s