Router – Fritz Box 7390

Nachdem ich nun meinen Router der Telekom rausgeschmissen habe, legte ich für unseren Haushalt eine Fritzbox zu. Es ist die 7390. Und jeden Tag entdecke ich neue Features, die mehr als hilfreich sind und das Wichtigste überhaupt, das Gerät läuft stabil. Seit seinem Einsatz habe ich keine Verbindungsabbrüche mehr erlebt.

Das interessanteste Feature bisher finde ich aber den Gästehotspot. Nun kann ich sehr schnell beim Aufnehmen unseres Podcasts meinem Mitstreiter einen Zugriff ermöglichen. Nun ist es schnell möglich, wenn Gäste kommen, dass man über Smartphone oder Tablet, Dateien auszutauschen, ohne, dass auf die eigentliche hausinterne Vernetzung zugegriffen werden muss.

 

Auch die Verwaltung des Anrufbeantworters und der ein- und ausgegangenen Anrufe ist zu verwalten. Ein eingebautes Nas ebenfalls vorhanden, dass ich übers eine externe Festplatte ohne Mühe erweitern konnte.

Updates sind problemlos möglich. Auch lässt es sich über Iphoneapps konfigurieren. Neben diesen Möglichkeiten war ich erstaunt, wie einfach es war, neue Telefone über Dect (auch von AVM) einzubinden. Die komplette Kontaktadresse meines Iphones konnte ohne Probleme an die Box übertragen werden und von da aus auf jedes Telefon.

Ein lohnender Kauf.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter getestet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s