Mavericks und Dragon Diktate 3.0

Natürlich hat Mavericks eine erweiterte Diktierfunktion. Diese ist auch mittlerweile sehr brauchbar. Aber das Lernen meines beruflich benötigten „Fachkabulars“, ist dem Programm nicht so gut beizubiegen. Weiterhin bin ich ein großer Anhänger des Diktierens mit Dragon Dicate. Jedoch habe ich bereits eine Leidensgeschichte mit dem Programm hinter mir.

Ich kaufte es mir nach dem ich 2011 meinen macbook pro zugelegt hatte. Alles unmittelbar vor dem Start von mountain lion (vorinstalliert war noch lion). Dann der erste Schock. Es gab für mich, obwohl ich Neukunde war, kein update auf mountain lion. Zähneknirschend erwarb ich dann die neue Version von Dragon Dictate. In der Zwischenzeit hatte ich einmal mein System neu installiert und siehe da. Ich fand meine im onlinestore gezogene Installationsdatei von Dragon Dictate nicht mehr. Auch war mein Link zum Laden der Datei mittlerweile ungültig und auf eine Nachricht von Nuance, dem Hersteller des Produkts, warte ich noch heute.

Was nun? Wieder neu kaufen?

Zum Glück, nach langem Grübeln, erinnerte ich mich daran, dass eventuell die Installationsdatei in einem Verzeichnis meines Time Machine  Backups liegen könnte. Puh. Genau so war es.

Alles lief tadellos und nun der Umstieg auf Mavericks. Dragon Diktate verweigert seinen Dienst. Ich muss wieder warten. Diesmal scheint ein update geplant zu sein und ich muss nicht schon wieder tief in die Tasche greifen.

Schade, dass so ein tolles Programm so schlecht und kundenunfreundlich gepflegt wird. Zumindest auf Macuser bezogen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s