Partner von Snowdens Vertrautem 9 Stunden auf Heathrow festgehalten

Glenn Greenwald Lebenspartner David Miranda wurde, so berichten unterschiedliche Zeitungen aktuell, 9 Stunden am Flughafen in Heathrow festgehalten, verhört und durchsucht. Was war der Anlass? Glenn Greenwald wurde durch Edward Snowden bekannt, weil dieser ihm die streng geheimen NSA Überwachungsdokumente zu PRISM zuspielte. Greenwald bereitete sie auf und veröffentlichte sie 2013 im Guardian (laut Wikipedia).

Der Vorwurf, den man an Gruenwalds Lebenspartner nun richtete war der des Terrorverdachts. Nach 9 Stunden wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Zuvor hatte man ihm, wie die Süddeutsche Zeitung berichtete, Laptop, Kamera, Handy und Speicherchips abgenommen. Einen Anwalt oder die Botschaft durfte Miranda während des Verhörs nicht kontaktieren.

Laut Greenwald hätten die Behörden seinen Freund nicht verdächtigt etwas mit einer terroristischen Organisation zu tun zu haben. Er soll ausschließlich zu NSA Enthüllungen befragt worden sein.

Greenwald sieht diesen Vorfall als „…profound attack on press freedoms and the news gathering process,“ -einen Einschüchterungsversuch und Angriff auf die Pressefreiheit.

Weiter führt er aus: „To detain my partner for a full nine hours while denying him a lawyer, and then seize large amounts of his possessions, is clearly intended to send a message of intimidation to those of us who have been reporting on the NSA and GCHQ. The actions of the UK pose a serious threat to journalists everywhere.“

Greenwald gibt sich kämpferisch und nicht eingeschüchtert.

„But the last thing it will do is intimidate or deter us in any way from doing our job as journalists. Quite the contrary: it will only embolden us more to continue to report aggressively.“ (entnommen: the guardian)

weitere Quellen:

netzpolitik.org

süddeutsche zeitung

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter gerade gefunden, netzpolitik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s