Apple – nur ein Hype?

Ich habe es gewagt. Es war kein leichter Schritt und dies nicht nur alleine wegen der Kosten… Als Lehrer ist man auf Kompatibilität seiner Programme angewiesen. Was, wenn ich jetzt zu Apple wechseln würde. Kann ich mich denn da noch mit den anderen Kollegen austauschen…? Ja, man kann…

Ich habe es gewagt… und…? Ich hatte mir manche Dinge versprochen, aber solch eine Zufriedenheit, die hätte ich nicht erwartet. Bis auf Photoshop vermisse ich nichts und selbst das Programm gibt es für Apple. Das neue OS X Lion ist intuitiv zu bedienen. Es bedurfte keines Handbuches um Programme und Funktionen zu verstehen. Es ist durchdacht, stabil und schnell.

Mittlerweile kann ich das Fanboytum rund um den Macbook Pro nachvollziehen. Bisher bereue ich nicht, diesen Schritt gemacht zu haben.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter pc & internet & co.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s