literaturvorstellung – Angriff auf die Freiheit

Trojanow / Zeh: Angriff auf die Freiheit

sicherheitswahn, überwachungsstaat und abbau der bürgerlichen rechte. „Wir sind dabei, unsere persönliche Freiheit gegen ein fadenscheiniges Versprechen von >Sicherheit< einzutauschen. Ein autoritärer Staat kann jeden Protest im Keim ersticken, mit Hilfe von Gesetzen, die heute verabschiedet werden, um uns angeblich zu schützen. Wehren Sie sich. Noch ist es nicht zu spät.“ (Zitat-Klappentext: Trojanow/Zeh: Angriff auf die Freiheit)

interessanter kommentar und gute buchvorstellung auf: spreeblick

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter literatur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s