SAFARi12 – kein update unter MacOsx möglich?

Seit Tagen ist das Safari12 Update online. Aber bisher konnte ich es nicht laden. Immer kam eine Fehlermeldung, dass eine Erweiterung von Spotlight aktiv ist und das Update verweigert.

Es brachte nichts, dass man in den Erweiterungen alles deaktivierte. Die Lösung, die klappte, fand ich im Netz.

Sie lautet:

  1. Drücke F4 und suche nach Terminal (bei mir ist der Ordner als ANDERE bezeichnet) oder drücke cmd und die Spacetaste gleichzeitig – gib das Wort Terminal ein und drücke ENTER.
  2. Hiernach gib ein killall Spotlight (so stand es im Netz). Bei mir funktionierte es jedoch so nicht – ich musste noch ein sudo voranstellen, also: sudo killall Spotlight
  3. Danach wieder zum update gehen und dieses durchführen.

Jetzt würde ich einen Neustart durchführen.

 

Das Bild habe ich von Flickr geladen mit cc Lizenz. https://www.flickr.com/photos/130617276@N04/ – Kat und Rully

 

 

Urlaub im Alltag

Sommer, die Temperaturen werden langsam erträglich. Wir sitzen an der Spree und beobachten die Touristen und Berliner. Genießen das bunte Treiben. In der Hand eine vegane Wostock Limonade – natürlich eisgekühlt.

Und nun sitzt man wieder am Schreibtisch. Die Urlaubserholung ist verflogen und man beschäftigt sich wieder mit den kleinen Ärgernissen des Alltags.

Da hilft es manchmal, wenn man sich dieses Gefühl des Urlaubs wieder ins Gedächnis ruft.

Mir gelingt es recht gut, wenn ich eine Besonderheit des Urlaubs mir im Alltag bewahre. So habe ich mir für besondere Momente eine Kiste Wostock bestellt. Nicht als Alltagsgetränk, sondern ’nur‘ für diesen Moment, in dem man sich die einsame Insel wünscht.

1. Hilfe beim Tello -Propguards

Was sich beim Fliegen immer lohnt, so meine Meinung, sind Propellerschützer.

Diese kosten (bei den typischen Onlinehändlern) nur wenige Euros.

Sie sind leicht am Copter zu befestigen, da sie mit leichtem Druck einrasten.

Tello von Ryze Technology – Reichweite vergrößern

Um ein stabiles Netz aufbauen zu können, habe ich mir den Xiaomi Wifi Repeater 2 bei amazon gekauft. Nach erfolgreicher Installation und Konfiguration ist die Videoübertragung deutlich besser und ebenso die Ansprechbarkeit der Drohne auf größere Distanz (innerhalb der angegebenen 100 m).

Da es bei youtube bereits sehr viele sehr gute Videos zur Installation und Konfiguration gibt, kann ich hier nur auf ein Video verweisen, das mir sehr geholfen hat. Warum also das Rad neu erfinden?

Ein neuer / alter creativ-chaot ist online

Die Folge 014 trägt den Titel: Das innere Kind.

 

Schwerpunktthemen der Sendung sind:

  • Über die innere Gerichtsbarkeit.
  • Wie kann das innere Kind in Sicherheit gebracht werden?
  • Bevor ich mich nicht kenne, kann ich niemanden kennenlernen!
  • Wie mache ich mir das Unbewusste bewusst?

Das innere Kind

“Das Innere Kind gehört zu einer modellhaften Betrachtungsweise innerer Erlebniswelten, die durch Bücher von John Bradshaw und Erika Chopich/ Margaret Paul bekannt wurden. Es bezeichnet und symbolisiert die im Gehirn gespeicherten Gefühle, Erinnerungen und Erfahrungenaus der eigenen Kindheit. Hierzu gehört das ganze Spektrum intensiver Gefühle wie unbändige Freude, abgrundtiefer Schmerz, Glück und Traurigkeit, Intuition und Neugierde, Gefühle von Verlassenheit, Angst oder Wut. Das Innere Kind umfasst alles innerhalb des Bereiches von Sein, Fühlen und Erleben, welches speziellen Gehirnarealen zugeordnet wird.[1] S. 20/21 Die Arbeit mit dem Inneren Kind funktioniert nach dem Prinzip der beabsichtigten, bewussten, therapeutischen Ich-Spaltung zwischen dem beobachtenden, reflektierenden inneren Erwachsenen-Ich und dem erlebenden Inneren Kind.” https://de.wikipedia.org/wiki/Inneres_Kind.” https://de.wikipedia.org/wiki/Inneres_Kind

Eine Tasche für die Tello Ryze

Lieben Dank an Andrea, dass du mir nicht nur die Drohne geschenkt, sondern auch diese wunderschöne und sehr praktische Tasche genäht hast!!!!

IMG_0087.jpgIMG_0089.jpg

Im Deckel der Tasche befindet sich ein Fach für Akkus, Rangeextender uvm.!

IMG_0088.jpg

Nachtrag zur Flughöhenlimitierung

Wie beschrieben, kann man mit der APP AltLimitTello unter IOS die Flughöhenbeschränkung von 10 m aufheben und auf Werte bis zu 30 m einstellen.

Nach dem letzten Flug, bei dem ich die Tello auf 20 m eingestellt und vergessen hatte, den Wert wieder zurück zu stellen, war dieser in der Drohne immer noch eingespeichert.

Dies muss also tatsächlich, falls gewünscht, wieder zurückgenommen werden.

Zum Thema Einspeichern. Es gibt die Möglichkeit, die ich sehr interessant finde, dass man die Tello über beispielsweise scratch programmiert.

 

20180822075849

 

Scratch Ziel ist es,

Neueinsteiger − besonders Kinder und Jugendliche − mit den Grundkonzepten der Programmierungvertraut zu machen. Unter dem Motto imagine, program, share („Ausdenken, Entwickeln, Teilen“) wird die kreative und explorative Erstellung eigener Spiele und Multimedia-Anwendungen, verbunden mit dem gegenseitigen Austausch darüber, als Motivation genutzt.[2] Kostenlos und werbefrei können die Ergebnisse in einer internationalen Online-Community mit dem Scratch-Player abgespielt, diskutiert und weiterentwickelt werden. Außerdem gibt es einige Beispiele, die Anregungen für Einsteiger schaffen und das Prinzip des Programmierens näher bringen.

(zitiert aus der: Wikipedia)

 

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: